Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

Seegrundstück mit Seezugang und zwei denkmalgeschützten Wohnhäusern

Kennung 2048
ObjektartHäuser
Grundstücksflächeca. 759 m²
Energieausweis liegt vorNicht benötigt
Baujahr1150
Lage78476 Allensbach
Preisauf Anfrage
Provision für Käufer 1)3,57 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

In wunderschöner und ruhiger Lage mit eigenem Seezugang und einmaligem Blick auf die Insel Reichenau (Peter und Paul), am Bodensee (Gnadensee) gelegen.

Was für eine Ruhe?

Was für eine unmittelbare Nähe zur Natur?

Was für ein Traum?

Sonstiges

Der bauliche Bestand wird in der Bauhistorischen Kurzuntersuchung, welche in 2017 vom Regierungspräsidium Stuttgart, Denkmalpflege, Dienstsitz Freiburg, dem Ing.-Büro für Bauforschung, Datierung, Bauaufnahme, Burghard Lohrum, 79341 Kenzingen, August 2017, in Auftrag gegeben wurde, wie folgt beschrieben (Quelle):
„Bei dem untersuchten, nördlich des Seeufers stehenden Gebäudekomplex handelt es sich um ein zweigeschossiges, verputztes Gebäude mit einem in Süd- Nordrichtung ausgerichteten und mit zwei beidseitigen Steilgiebeln abschließenden Satteldach.
Im Norden durch einen Anbau nach Osten abgewinkelt, setzt dessen Satteldach quasi als Wiederkehr am Hauptdach an.
Im angetroffenen Zustand in zwei Wohneinheiten (Nr. 6 und Nr. 8) unterteilt, handelte es sich vor der Aufteilung um einen zweigeschossig abgezimmerten Wohn-Stall-Speicher-Bau, wobei alle Funktionen unter einem gemeinsamen Dach zusammengefasst waren. Bezogen auf seine bauliche Entwicklung setzt sich der Baukomplex jedoch aus generell drei, zu unterschiedlichen Zeiten erbauten, Gebäudeteilen zusammen.
Der älteste Bauteil, bestehend aus einem ebenerdigen und eingeschossigen Massivbau mit eichener Balkenlage, nimmt den nördlichen Bereich des Gesamtkomplexes ein (Grundriss EG). Seine genaue Datierung war nicht möglich. Nach den angetroffenen Mauerwerksstrukturen ist er im Kern in das 12./13. Jahrhundert zu datieren. Der Kern des Massivteils ist offenbar der Rest eines ehemals größeren Baukörpers, dessen Höhenentwicklung, wie auch die ursprüngliche Ausdehnung in Richtung Süden nicht mehr erhalten ist.
Der erhaltene Restbestand dieses Kernbaus wird spätestens um das Jahr 1386 (d) vergrößert und von einem in Richtung Süden ausdehnenden Nachfolgebau, dem Südbau, überbaut.
Nach partiellen Reparaturen um 1650(d) erfolgt im 18. Jahrhundert der Anbau des Ostflügels, bevor im 20. Jahrhundert, im Winkel von Südbau und Ostflügel eine Garage angebaut wird.“

Eines der beiden Häuser ist bewohnt. Das andere war bis vor wenigen Jahren bewohnt.

Das Mindestgebot liegt bei 1.320.000€!

Energieangaben

Baujahr1150

Impressionen

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Etagenwohnung
  1 Zimmer - ca. 26,30 m²
  78467 Konstanz
  Miete zzgl. NK 400,00 €
  Reihenmittelhaus
  4 Zimmer - ca. 102 m²
  78464 Konstanz
  Kaufpreis 599.000,00 €

  Doppelhaushälfte
  78476 Allensbach
  auf Anfrage
  Etagenwohnung
  1 Zimmer - ca. 36,94 m²
  78467 Konstanz
  Kaufpreis 180.000,00 €


1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.
TOP